Das Leistungsangebot unserer Schülerwohngruppen

Kinder und Jugendliche werden zu ihrem Schutz, zur Stabilisierung, der Zukunftsplanung und –gestaltung auf der

Schülerwohngruppe aufgenommen und in allen Lebensbereichen betreut und gefördert.

Ziel des Aufenthalts in einer Schülerwohngruppe ist die soziale Integration, die psychische und physische Gesundheit sowie eine gestärktes Selbstwertgefühl der Kinder und Jugendlichen.

Neben der individuellen Auftrags- und Aufenthaltsklärung ist die Rückplatzierung in die Herkunftsfamilie unser erklärtes Ziel. Dieses verfolgen wir aktiv und konkret und stärken die Eltern in ihrer Aufgabe und Verantwortung.

 

Die Schülerwohngruppen sind 7 Tage pro Woche rund um die Uhr betreut. Pro Jahr machen sie 5 Wochen Betriebsferien.

Siehe Betriebskonzept.